Walbert Wander - Schalclips und Modeschmuck in bester Qualität!       (AGBs)

Allgemeine Geschäftsbedingungen –  Stand 03.01.2011

Angebote, Bestellungen: Für alle Angebote und Verkäufe gelten die nachfolgenden Bedingungen, sofern nicht andere Vereinbarungen ausdrücklich schriftlich getroffen sind. Ältere Versionen unserer AGBs verlieren ihre Gültigkeit!   Einkaufsbedingungen des Kunden sind für uns auch dann unverbindlich, wenn wir ihnen nicht ausdrücklich widersprechen. Unsere Angebote sind bezüglich Preise, Mengen, Lieferfristen und Liefermöglichkeiten vorbehalten bzw. freibleibend.

In jeder Bestellung sind genaue Angaben aller Einzelheiten erforderlich. Für Fehler und Schäden daraus, die durch unvollständige oder ungenaue Angaben (z.B. wie gehabt) entstehen, haften wir nicht! Telefonische Auskünfte über Preise, Liefermöglichkeiten usw. bedürfen zu ihrer Wirksamkeit einer schriftlichen Bestätigung. Bestellungen müssen schriftlich erfolgen. Für telefonische Bestellungen stehen wir für Hörfehler und Missverständnisse nicht ein!

Bestellungen werden erst rechtsverbindlich, wenn sie von uns schriftlich bestätigt werden oder wenn wir die Ware mit Lieferschein bzw. Rechnung an den Käufer übersandt haben. Mündliche Nebenabreden gelten erst dann als angenommen, wenn sie von uns schriftlich bestätigt wurden. Sind Fehler oder Unstimmigkeiten in unserer Auftragsbestätigung, so hat der Kunde postwendend, spätestens innerhalb von 3 Arbeitstagen eine schriftliche Meldung abzugeben. Verspäteter Eingang (5 Arbeitstage ab Auftragsbestätigungs-Datum) entbindet uns, bereits begonnene Materialbeschaffung oder Arbeitsabläufe zu korrigieren. Bedarf es einer Rückbestätigung durch den Kunden gleich welcher Art, gelten alle Termine usw. erst ab Datum des Einganges bei uns. Wir beliefern nur den Wiederverkäufer. Bei Neukunden ist eine Gewerbeschein-Kopie erforderlich. Bestellte Ware wird nicht zurückgenommen oder umgetauscht!

Widerrufsbelehrung bei direkter Bestellung aus dieser Homepage: Diese Homepage dient hauptsächlich als Vorab-Information! Alle Geschäfte werden nur in schriftlicher Form abgewickelt. Sollte ein Vertragsabschluss (Bestellung) direkt aus unserer Homepage erfolgen gilt folgendes: Auf Grund des gesetzlichen Widerrufsrechts des Kunden kommt die Bestellung und deren Annahme seitens Walbert Wander zunächst als ein schwebend wirksames Vertragsverhältnis zustande. Der Kunde kann seine Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angaben von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax oder Email) oder durch Rücksendung der Kaufsache widerrufen. Die Frist beginnt mit dem Eingang der Ware beim Kunden, frühestens jedoch mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufes oder der Ware. Der Widerruf ist zu richten an:  Walbert Wander, Erlenweg 15, 87656 Germaringen, Fax 08341/69650, Email: ww-germany@t-online.de

Widerrufsfolgen: Im Falle eines wirksamen Widerrufes sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Dies gilt nicht, wenn eine Verschlechterung der Ware, z.B. im Ladengeschäft bzw. Verkaufsstand zurückzuführen ist! In diesem Fall muss der Kunde einen Wertersatz leisten. Im Übrigen kann der Kunde die Wertersatzpflicht vermeiden,  indem er die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nimmt und alles unterlässt, was den Wert  beeinträchtigt!  

Das Widerrufsrecht besteht nicht: Bei Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten wurden!

Maßangaben und Farbdarstellungen: Alle Abbildungen in unseren Katalogen (Print oder Online) oder sonstige bebilderte Angebote sind nicht maßstabsgetreu und die Farben aus technischen Gründen nicht mit dem Original übereinstimmend. Die angegebenen Maße sind Zirka-Maße.

Preise: Unsere Grund-Preise verstehen sich in Euro per 1 Stück bzw. 1 Paar, lose Lieferung in Seidenpapier, plus Mehrwertsteuer in der jeweils gesetzlichen Höhe, plus Porto und Außenverpackung zu Selbstkosten. Es werden die Preise verrechnet, die zurzeit der Auslieferung gelten. Rabatte, Skonto, Vorkasse siehe unter "Zahlungsbedingungen".

Da unsere Artikel aus Einzelteilen von vielen verschiedenen Zulieferanten bestehen, behalten wir uns Preisänderungen vor, wenn diese wegen Preisänderungen einzelner Zulieferanten notwendig werden. Ältere Modelle oder Abänderungen bedürfen immer einer Nachkalkulation. Generelle Preisanpassungen wegen Lohn-, Material- oder sonstiger Kostenerhöhungen legen wir, wenn möglich auf den Jahreswechsel bzw. Saisonbeginn. Preise für Artikel, deren Rohwaren zu Tagespreisen eingekauft werden, z.B. Edelmetalle, Perlmutter und Magnete bzw. galvanische Edelmetallfärbungen, gelten immer nur für den Auftrag, für den sie kalkuliert und durch Auftragsbestätigung oder andere Ankündigungen angezeigt wurden.

Lieferung, Lieferzeit, Liefermöglichkeit: Wir bemühen uns, so rasch wie möglich zu liefern, können uns aber nicht an feste Lieferfristen, z.B. „Fix“-Termine, binden. Fix-Termine werden nicht akzeptiert, da wie bereits erwähnt, unsere Modelle aus Einzelteilen vieler Zulieferanten bestehen, deren Lieferzeiten erheblich schwanken können (z.T. Ausland) und wir keinen Einfluss darauf haben! Außerdem benötigt die galvanische Oberflächenbehandlung, die ebenfalls von Spezialfirmen erledigt wird, für die verschiedenen Arbeitsabläufe Zeit. Hier können auch aus umwelttechnischen Gründen Wartezeiten entstehen, da einzelne galvanische Färbungen eine gewisse Warenmenge voraussetzen und daher nur im 2 – 4 Wochen-Rhythmus erfolgen kann!

Die allgemeine Lieferzeit beträgt, wenn nicht am Lager, je nach Menge und Saison zwischen 3 und 8 Wochen, unter Umständen auch länger! Frühbesteller erhalten Frühbestellerrabatt! Näheres siehe "Frühbestellung".

Für ältere Modelle, Modelle die zurzeit weniger gefragt sind und für Modelle, deren Herstellungswerkzeuge schadhaft sind und eine notwendige Reparatur unrentabel ist, behalten wir uns die Liefermöglichkeit vor! Ebenso bei Lieferschwierigkeiten oder Konkurs von Zulieferanten oder nicht akzeptable Mindestabnahme-Mengen, Materialmangel usw. Wird durch Ereignisse höherer Gewalt, Streik, Aussperrung, durch Rohstoffmangel oder Betriebsstörungen bei uns, bei Zulieferanten oder Logistikunternehmen die Herstellung, Beschaffung oder Transport behindert, verzögert oder unmöglich gemacht, so kann nach unserer Wahl die Lieferung ganz oder teilweise unterlassen oder eine entsprechende Verlängerung der Lieferfrist verlangt werden. Verzugsstrafen oder sonstige Schadenersatzansprüche wegen verzögerter oder ausgefallener Lieferung können daher nicht geltend gemacht werden. Wir behalten uns bei Bestellungen Mehrlieferungen bis 10% vor. Bei eventuellen Schwierigkeiten wie oben genannt, behalten wir uns Minderlieferungen, auch ohne Nachlieferungsmöglichkeit, vor.

Sofort-Liefer-Programm: Keine Garantie, dass alle in der Liste "lieferbare Modelle" und im Katalog enthaltenen Artikel am Lager sind! Rechtzeitige Bestellung oder Reservierung ist unbedingt notwendig! (weitere Einzelheiten siehe Sofortlieferprogramm / Lagerware)

Versand: Alle Waren reisen, sobald sie unser Haus verlassen haben, auf Gefahr des Käufers, ohne Rücksicht darauf, wer die Frachtkosten trägt. Wir wählen den Versandweg, Versandart und das Logistik-Unternehmen, wenn nicht ausdrücklich etwas anderes schriftlich festgelegt und bestätigt wurde. Der übliche Versand erfolgt bei uns zurzeit per Post. Kleinstsendungen per Brief Einwurf-Einschreiben. Üblicherweise Pakete mit € 500,-- versichert,  darüber mit Transportversicherung  € 2500,-- der Post.
Mängelrügen: Mängelrügen sind vom Käufer unverzüglich, spätestens innerhalb einer Woche nach Wareneingang am Bestimmungsort, schriftlich uns gegenüber zu erheben. Werden Mängelrügen von uns anerkannt, dann kann der Käufer nur Nachbesserung oder Ersatzlieferung verlangen. Eine angemessene Frist ist vom Käufer einzuräumen. Ist Nachbesserung oder eine mangelfreie Ersatzlieferung nicht möglich, dann kann der Käufer die Wandelung begehren. Jeder Schadenersatzanspruch ist ausgeschlossen. Die Rücksendung mangelhafter Ware bedarf unserer Zustimmung. Ohne Zustimmung übernimmt der Käufer sämtliche Kosten für die Rücksendung.

Da unsere Ware überwiegend in Handarbeit gefertigt wird, sind Abweichungen bei einzelnen Lieferungen, Nachbestellungen oder Nachlieferungen in Größe, Form und Aussehen sowie Farbabweichungen, besonders bei Schattierungen und Altfärbungen möglich. Ebenso bei Naturprodukten wie Leder, Perlmutter usw. Die metallischen Oberflächen dunkeln mit der Zeit nach. Die Abbildungen in unserem Katalog sind in Größe und Farbe aus technischen Gründen nicht mit dem Original übereinstimmend. Maßangaben sind Zirka-Maße. Reklamationen aus oben genannten Gründen sind deshalb nicht möglich!

Reparaturen: Wir liefern beste, deutsche Qualität. Trotzdem kann es vorkommen, dass sich ein Stein löst, denn die neuen, umweltschonenden Klebstoffe haben keine so große Klebkraft wie die "Alten". Die Spannkraft der Schalclipsmechaniken kann nach längerem Gebrauch etwas nachlassen oder locker werden. In diesen Fällen werden die Reparaturen im Rahmen unserer Garantie kostenlos durchgeführt. Die Ware muss nach vorheriger Absprache mit uns, gut einzeln verpackt, damit keine weiteren Transportschäden auftreten können, an uns gesendet werden. Für Transportschäden oder -verlust haftet der Kunde. Wir behalten uns Reparatur oder Ersatz durch neue Ware bzw. gleichwertige Ware vor. Beschädigte Oberflächen unserer Ware, die zum Beispiel durch Waschen, mit Haarspray oder Parfüm in Berührung gekommen sind, verbogen oder verkratzt wurden durch Herunterfallen oder Drauftreten, können nicht mehr repariert werden und werden auch nicht durch neue Ware ersetzt!

Haftung: Bei Schalclipsen mit unserem geschlossenen Ring kann man sich bei sachgemäßer Handhabung kein Tuch oder die Kleidung beschädigen. Wir sind sehr bemüht, alle Metallteile extrem lange zu „scheuern“, dass keine scharfen Ränder vorkommen. Etwas vorsichtiger muss man bei Modellen mit Spitzen und Ecken umgehen!, unter anderem zum Beispiel unsere Katze Nr. 22745 (34525). Hier können die „Barthaare“ Ihr Tuch oder Kleidung beschädigen. Wir können keine Haftung für Schäden durch unsachgemäße Handhabung in diesen Fällen übernehmen!

Einige Artikel enthalten Nickel, wie auch die „Euro-Münzen“, Edelstahl-Töpfe, Edelstahl-Uhren und –Armbänder und chirurgischer Edelstahl! Kunden, die damit Probleme haben, sollten in jedem Fall auf unsere Modelle in 100%-nickelfreien Färbungen zurückgreifen! Die Mechaniken, also Schalclips-Ring, Broschen-Nadeln und Ohrclips-Federn sind immer 100% nickelfrei! Daher kann auch bei längerer Berührung mit der Haut, z.B. die Broschen-Nadel oder der Schalclips-Ring, der gelegentlich mit der Haut in Berührung kommen kann, keine gesundheitlichen Folgen, betreffend Nickel, hervorrufen. Wir können auch hier keinerlei Haftung übernehmen.

Besondere Vorsicht mit Magneten: Wir legen jedem Produkt mit Magnet ein Hinweisblatt bei! Haftung: Wir lehnen jede Haftung ab für Schäden, die durch die unsachgemäße Handhabung der Magnete entstehen. Magnete können brechen oder splittern! Am häufigsten, wenn 2 Magnete unkontrolliert miteinander kollidieren! Magnetismus - Gefahr für Geräte: Halten Sie einen guten Sicherheitsabstand ein zu allen Geräten und Gegenständen, die durch Magnetismus beschädigt werden . Dazu gehören unter anderem Handys, Fernseher und Monitore, Kredit-, EC- u. Kunden-Karten aller Art, Computer, Disketten, Festplatten, Uhren, Hörgeräte, Lautsprecher und Herzschrittmacher! Halten Sie Magnete von Kindern fern, Quetschungs-Gefahr - Blutergüsse! Lassen Sie im Zweifelsfall äußerste Vorsicht walten bzw. verwenden Sie keine Magnete!

Haftung bei Lohnarbeiten: Für Lohnarbeiten gelten "erweiterte Geschäftsbedingungen" (Anfrage)

Testsendung: Für Neukunden, die unsere Artikel nicht kennen und sich nicht sicher sind, ob sie unsere Ware verkaufen können, stellen wir eine kleine Muster- Test - Auswahlsendung für ca. 6 - 8 Wochen zum Kennenlernen zur Verfügung. Diese 1.-Sendung kann ganz oder teilweise nach Ablauf der Frist zurückgesendet werden. Auf übernommene Ware gewähren wir 10% Muster-Rabatt, bei Abnahme der gesamten Sendung zusätzliche 5% Rabatt. Außerdem erhalten Sie die Sendung porto- und verpackungsfrei. Erst nach Ablauf der Frist oder Mitteilung wird die Ware verrechnet! Teilabrechnung oder Verlängerung des Test-Termins sind möglich. Für Rücksendungen trägt der Kunde die Haftung, d. h. unbeschädigte und ungetragene Ware muss wieder einzeln verpackt werden, damit keine Transportschäden auftreten. Außerdem muss je nach Warenwert per Einschreiben oder Paket zurückgesendet werden. Transportverluste trägt der Kunde.

Sofort-Lieferprogramm / Lagerware: Wir bemühen uns, immer ein kleines Lager von aktuellen Modellen zu halten für sofortige Auflieferung (1-3 Tage plus Versandweg). Es ist aber zu beachten, dass nur Kleinstmengen von bis zu 10 Stück und nicht von allen im Katalog abgebildeten Modellen auf Lager sind! Wir übernehmen keine Sofort-Auslieferungs-Garantie! Sie können wählen, ob wir nicht-lagernde Artikel streichen oder durch ähnliche Ersatz-Modelle der Sendung beilegen sollen - oder ob eine Nachlieferung gewünscht wird. In jedem Fall muss für Nachlieferungen eine Lieferzeit je nach Menge  und Saison zwischen 3 und 6 Wochen gerechnet werden. Bei Nachlieferungen muss mit Abweichungen im Aussehen, Größe und Farbe gerechnet werden, wie bei "Mängelrügen" beschrieben.  Bei unserer Lagerware handelt es sich nicht um "Ladenhüter", sondern um Überhänge aktuell bestellter Ware der laufenden Produktion oder direkt fürs Lager hergestellte Ware! Bestellte Ware wird normalerweise nicht zurückgenommen oder umgetauscht. Im Sonderfall werden Bearbeitungskosten von 25% des Warenwertes verrechnet.

Pauschale Bestellungen (frei sortierte Ware vom Lager aus dem Sofort-Lieferprogramm): Bei Bestellungen „frei sortierte Ware“ übernehmen wir die Auswahl der Modelle, wenn nicht ausdrücklich einige Modelle als „unerwünscht“ oder „bevorzugt“ angegeben werden. Ebenso kann ein angegebener Warenwert, z.B. sortierte Sendung über Euro 500,-- nur als Zirka-Angabe angesehen werden. Verrechnet werden die Modelle einzeln nach den gültigen Listenpreisen und nicht als pauschaler Warenwert. Auf diese "frei sortierte Ware" gewähren wir 10% Rabatt ab 1 Stück (Regel = 3 Stück) Wir übernehmen keine Sofort-Auslieferungs-Garantie für Ware über einem bestimmten Warenwert und daher lassen wir Schadenersatzforderungen diesbezüglich nicht zu. Des weiteren gelten auch hier die weiteren Angaben unter "Sofort-Lieferprogramm / Lagerware".
Nachbestellungen / Nachlieferungen: Nachbestellungen gelten als neue Aufträge, bei denen die Preise aus „alten Aufträgen“ nicht bindend sind. Nachlieferungen werden zu den Preisen und Bedingungen der Erst-Lieferung ausgeführt, wenn nichts anderes vorher vereinbart wurde. Bei Nachbestellungen und Nachlieferungen muss mit Unterschieden im Aussehen, Größe und Farbe, wie unter „Mängelrügen“ beschrieben, gerechnet werden und berechtigen nicht zu Reklamationen.

Frühbesteller-  bzw. Produktions-Auftrag mit zusätzlichem Rabatt: Für den Kunden günstigste und beste Bestellmöglichkeit ist die Frühbestellung, mindestens 6 bis 8 Wochen  vor gewünschtem Termin! Wir liefern zum gewünschten Termin (siehe auch Lieferzeit bzw. Liefermöglichkeit oben). Es wird ein Frühbesteller bzw. Produktions-Rabatt gewährt! Bestellte Ware wird nicht zurückgenommen oder umgetauscht.

Vorkasse: Aufträge von Neukunden und Aufträge aus dem Ausland mit einem Bestellwert von über Euro 200,- werden erst bearbeitet, wenn ein Vorkassen-Betrag geleistete wurde. Dieser Betrag wird bei der Auftragsbestätigung festgelegt. In der Regel ca. 50% des Warenwertes. Die Produktion beginnt frühestens nach Zahlungseingang. Schecks und Wechsel werden nicht angenommen! Bei Sonderanfertigungen und Werkzeugkosten haben wir Anspruch auf vorherige Anzahlung.

Zahlungsbedingungen / Wechsel und Schecks werden nicht akzeptiert: Wir liefern in der Regel alle Ware per Nachnahme aus, mit einem 5%igen Skontoabzug. Bei langjährigen Kunden liefern wir auf Rechnung, zahlbar nach 5 Wochen ab Rechnungsdatum netto ohne Abzug. Bei Sofort-Bezahlung, spätestens 1 Woche nach Rechnungsdatum, gewähren wir einen Skontoabzug von 5% oder 2% Skonto nach weiteren 2 Wochen.

Verzugszinsen / Zahlungsverzug: Bei Zahlungsverzug berechnen wir nach 14 Karenztagen rückwirkend zum Zahlungstermin bankübliche Verzugszinsen (4% über Diskontsatz der Landeszentralbank am Fälligkeitstag) und leiten, wenn keine Teilzahlungsvereinbarungen von Seiten des Kunden beantragt wurde, Mahn- und Zwangsmaßnahmen ein! Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Verzugszinsen werden auch ohne vorherige Mahnung berechnet! Zahlungsverzug oder sonstige Umstände, welche die Kreditwürdigkeit des Kunden zweifelhaft erscheinen lassen, berechtigen uns, unsere sämtlichen Forderungen sofort fällig zu stellen. Laufende Aufträge und Lieferungen werden erst nach Abklärung bzw. Sicherheiten oder Vorauszahlungen des Kunden erledigt. Ab der 2. Mahnung können Lieferungen nur noch per Nachnahme oder Vorkasse erfolgen.

Eigentumsvorbehalt: Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises nebst evtl. Zinsen und Kosten unser Eigentum. Der Eigentumsvorbehalt wird durch Teilzahlungen Dritter nicht berührt. Der Käufer trägt trotz des Eigentumsvorbehalts die Gefahr des Untergangs und der Verschlechterung der Ware. Wird die gelieferte Ware vor endgültiger Bezahlung weiterverkauft, so gilt die Kaufpreisforderung im voraus an uns abgetreten. Wird unser Eigentum von dritter Seite durch Pfändung oder andere Weise beeinträchtigt, so ist der Käufer verpflichtet, uns darüber unverzüglich Mitteilung zu machen.

Lieferung bei noch offenen Rechnungen: Bestellungen und Lieferungen werden erst ausgeführt, wenn „alte“, offene Rechnungen über Euro 500,- bezahlt wurden.

Fehlerhafte Rechnung: Unsere Rechnungen dürfen bei eventuellen Fehlern oder Rücksendungen nicht durch den Kunden abgeändert werden. Wir stellen entweder eine neue Rechnung aus oder Sie erhalten eine Gutschrift.

Datenschutz:  Diese Homepage speichert keine Daten und Cookies! Wenn Sie uns schriftlich kontaktieren per Postbrief, Fax, Email oder mündlich per Telefon, werden nur Ihr Name, Firma, Branche, Anschrift wie Straße, Hausnummer, Postleitzahl und Wohnort, Email-Adresse und Telefon-Nummern gespeichert, solange das Geschäftsverhältnis andauert bzw. erfüllt wurde. In unserem EDV-Verkaufs- und Finanzbuchhaltungsprogramm werden nur Name, Branche, Straße, Hausnummer, Postfach, Postleitzahl(en), Ort und Land sowie Telefon- und Fax-Nummern, Email-Adressen gespeichert, die für die Ausstellung von Belegen und Versandpapieren erforderlich sind, sowie die erforderlichen Umsatzdaten für die Fibu, die unserem Steuerberater übermittelt werden.  Auf Wunsch erhalten Sie unentgeltlich Auskunft über die  gespeicherten Daten.

Urheberschutz: Unsere Entwürfe, Muster, Modelle und dgl. gelten als unser geistiges Eigentum und dürfen vom Käufer, auch wenn hierfür keine besonderen Schutzrechte bestehen, weder nachgeahmt noch in anderer Weise zur Nachbildung verwendet werden. Verwendung unseres Bildmaterials aus Katalog oder Homepage sowie durch eigenes Ablichten,  nur mit unserer Zustimmung möglich. Jeder Verstoß hiergegen ist schadenersatzpflichtig.

Erfüllungsort und Gerichtsstand: Für die vertraglichen Bestimmungen gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Für alle Rechte und Pflichten, die sich aus abgeschlossenen Geschäften ergeben, ist Erfüllungsort und Gerichtsstand ungeachtet der Höhe des Streitwertes Kaufbeuren. Das sogenannte „Haager Internationale Kaufrecht“ kommt nicht zur Anwendung.

Unwirksamkeit: Die Unwirksamkeit oder Teilwirksamkeit einzelner Bestimmungen unserer Geschäftsbedingungen, z.B. durch Gesetzesänderung, beeinträchtigen nicht die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen.

Diese "Allgemeinen Geschäftsbedingungen" sind auch in unserem "Papier-Katalog" enthalten und gelten für alle Geschäfte. 

 

> zur Anfangs-Seite > Geschäftspartner   > Neuigkeiten      > zurück Artikelübersicht
> Email-Kontakt > Impressum - Datenschutz > Qualität